Ganzheitliche Reflexintegration ist ein Programm welches bei den unterschiedlichsten Schwierigkeiten helfenkann.

 

Im Mutterleib, sowie die ersten Lebensjahre, entwickeln wir uns durch Reflexe. Alles wird zunächst über das Stammhirn mittels Reflexe gesteuert.

Ein Reflex ist eine unwillentliche Muskelbewegung. Wir können es also nicht steuern. Sowie das blinzeln z.B. Der frühkindliche Reflex hat einen „Zyklus“. Er entsteht, trainiert und wird dann gehemmt/integriert.

All das machen die Muskeln und das Gehirn ganz alleine.

Durch verschiedene Umstände, wie z.B. ein Kaiserschnitt, Stress usw., kann es sein das eine Restreaktion vorhanden bleibt.

Durch verschiedene Trigger werden dann diese Reflexe im Alltag ausgelöst und stören. Das kann Probleme in der Motorik, der Konzentration, der Impulskontrolle, beim Trocken werden, Gleichgewicht, Muskelspannung uvm. verursachen.

Mit verschiedenen Bewegungsübungen geben wir hier Signale über die Muskeln ans Gehirn und können so die Reflexe nachträglich integrieren.

Gerade im Bereich

ADHS/ADS

Dyskalkulie

Impulskontrolle

Konzentration

Motorik

Schüchternheit

Sprachproblemen

Zähneknirschen

Schulischen Schwierigkeiten

Schlafproblemen usw

können tolle Fortschritte erreicht werden.

 

Ich freue mich auf Eure Fragen und Nachrichten

Trage dich jetzt zum kostenfreien Newsletter ein und erhalte als Bonus eine Hypnosereise

"Resilienz stärken"