🆂🅰🆄🅶🆁🅴🅵🅻🅴🆇

Der Saugreflex ist ein angeborener frühkindlicher Reflex, der in Einzelfällen bis zum Ende des ersten Lebensjahres nachgewiesen werden kann. Er verschwindet jedoch in der Regel gegen Ende des dritten bis vierten Lebensmonats.

Der Saugreflex des Neugeborenen wird durch Berührung der Lippen und der Zungenspitze ausgelöst. An der muskulären Ausführung wirken u.a. die Mundbodenmuskulatur, die Zungenmuskulatur und die mimische Muskulatur mit.

Der Untersucher beklopft den Mittelteil der Oberlippe auf Höhe der Schneidezähne. Als Reflexantwort kommt es zur Kontraktion der Wangenmuskulatur und des Musculus orbicularis oris.

Anzeichen:

– Schlechte manuelle Geschicklichkeit

– Zunge bewegt sich bei Konzentration oder hängt aus dem Mund

– Mund generell oft offen

– Schmatzen

– Artikulationsprobleme

Trage dich jetzt zum kostenfreien Newsletter ein und erhalte als Bonus

"Laufend Blockaden lösen"

Einwilligung Datenschutz *